Schwangerschafts-Yoga

„Wenn ein Samen vorhanden ist und man die richtige Atmosphäre schafft, dann keimt dieser Samen. Die richtige Atmosphäre für Körper und Geist herzustellen ist also das Einzige, worauf es ankommt, sonst muss man überhaupt nichts machen.“ – Sadhguru

Yoga Mama Prinzip – Die yogische Alternative zu HypnoBirthing.

Schön, dass du dich für meine Geburtsvorbereitungs-Methode interessierst. Ich habe diese Yoga Programm so kreiert, wie ich es in meiner Schwangerschaft ganz dringend gebraucht hätte.

Atem, Bewegung und Entspannung – das sind die Grundpfeiler einer guten Geburt. Und so ist es kein Zufall, dass auch der Yoga Mama Kurs auf diese Disziplinen setzt. Der Kurs setzt sich aus 40 Minuten Asana, also körperlicher Yogapraxis, 20 Minuten Atem- und Entspannung und 30 Minuten Theorie zusammen. So gibst du deinem Körper die Möglichkeit, stark und flexibel durch deine Schwangerschaft und in die Geburt zu gehen.

Gleichzeitig erlernst du essentielle Instrumente, die dir dabei helfen, dich während der Geburt in einen Zustand der Entspannung zu versetzen, so dass der Körper genügend Endorphine freisetzen kann, die 200 Mal stärker als Morphium wirken. Du lernst, Ängste abzubauen, mit deinem Baby schon während der Schwangerschaft intensiv zu bonden und bekommst in den Theorie-Inputs wertvolles Wissen an die Hand, damit du aufgeklärt und selbstbestimmt in dein Leben als Mama starten kannst. Kurzum: Ich verwende die Instrumente aus dem Yoga, aus der geburtsvorbereitenden Hypnose und aus meiner Tätigkeit als Doula, die meiner Meinung nach am besten auf eine Geburt vorbereiten und in der Schwangerschaft unterstützen. 

Der Kurs dauert über 8 Lektionen a 90 Minuten an und kostet 360 Franken. Der Einstieg wird frühestens ab der 17. Schwangerschaftswoche empfohlen. Danach ist der Einstieg bis zum ET möglich. Die meisten Zusatzversicherungen übernehmen einen Teil der Kosten. Die Abklärung ist Sache der Teilnehmerin.

Folgende Themen werden im Kurs besprochen:

  • Was ist das Grundprinzip einer natürlichen Geburt?
  • Wie nutze ich Selbsthypnose und Yoga Nidra, um mich auf die Geburt vorzubereiten?
  • Wie hilft mir die Atmung im Umgang mit dem Wehenschmerz?
  • Wie lerne ich, richtig zu atmen?
  • Wie lerne ich, mit dem Schmerz umzugehen?
  • Welche Medikamente werden mir eventuell angeboten und wie wirken sie?
  • Welche Ressourcen habe ich im Umgang mit dem Schmerz?
  • Wie läuft eine Geburt eigentlich ab?
  • Welche Interventionen könnten geschehen?
  • Wie bereite ich meinen Körper optimal auf die Geburt vor?
  • Wie verwende ich den Geburtsplan?
  • Was sind die Aufgaben meiner Begleitperson?
  • Was erwartet mich im Wochenbett?

Zurzeit finden folgende Kurse statt:

  • Yoga in a Bag: Mittwochs, 12.00-13.30 Uhr, Start am 1. September – 20. Oktober

Spezial-Angebot: Teilnehmerinnen mit einem Yoga-Abo erhalten auf eine individuelle Geburtshypnose 10% Rabatt und auf den Yoga Mama Online Kurs 50% Rabatt.

Oder nimm am Yoga Mama Kurs von Zuhause aus teil!

Privatlektion Schwangerschafts-Yoga

Mein Schwangerschaftsyoga ist auf deine Bedürfnisse abgestimmt. Wir bestimmen zusammen, an was du arbeiten möchtest, wo du vertiefen willst und was dich in deiner Schwangerschaft optimal unterstützt.

Du lernst zum Beispiel:

  • Übungen, die deinen Körper optimal in deiner Schwangerschaft unterstützen.
  • Variationen von Übungen, die du als Schwangere meiden solltest.
  • Atemtechniken, die du in der Schwangerschaft sicher anwenden kannst.
  • Entspannungstechniken, die dich in der Schwangerschaft unterstützen und auf die Geburt vorbereiten.
  • Allerlei hilfreiche Tipps, Tricks und Informationen zur Geburtsvorbereitung.

Tarif:
120.– / 60 Minuten
150.– / 90 Minuten